Einzigartige Wohnungen im Industriedenkmal
Das Brauhaus (3. Bauabschnitt)

ÜBERBLICK

In Halles Stadtteil Gesundbrunnen wird in wunderschöner Lage direkt an der Saale ein besonderes Zeugnis deutscher Industriekultur saniert. In einer Ende des 19. Jahrhunderts erbauten ehemaligen Brauerei ensteht mit den “Braumeister Lofts” moderner Wohnraum, der die historischen Gemäuer, behutsamen Neubau und die herrliche Umgebung zu einem einzigartigen Ambiente verbindet. Im letzten Bauabschnitt zur Sanierung der herrlichen und unter Denkmalschutz stehenden historischen Bausubstanz wird nun das eindrucksvolle Brauhaus restauriert, modernisiert und ausgebaut.

ECKDATEN

  • 41 Eigentumswohnungen
  • mit 2 bis 5 Zimmern
  • Wohnflächen von 50 bis 150 m²

FINANZIELLES

  • Kaufpreise: ab 237.000 €
  • Denkmal-AfA gem.  §7i EStG voraussichtlich ca. 65 % des Kaufpreises
  • KfW-Förderung nach Programm 151 (“Energieeffizient sanieren”)
  • KfW-Förderung nach Programm 159 (“Altersgerecht umbauen”)

HIGHLIGHTS

  • Erstklassige Wohnlage direkt an der Saale
  • Unmittelbare Nähe zur Innen- und Altstadt Halles
  • Denkmalgeschützte Industriearchitektur
  • ecohome Energiesparkonzept mit KfW-Förderung
  • Hochwertige Ausstattung
  • Hohe Denkmal-AfA
  • Doppelte KfW-Förderung
  • Einkaufsmöglichkeiten in direktem Umfeld
  • Erstklassige Anbindung an den ÖPNV (Tram)

SERVICES UND VORTEILE

  • Erfahrener Bauträger mit vielen Referenzobjekten vor Ort
  • Finanzierungsberatung- und Vermittlung
  • TÜV-Baubegleitung
  • Begleitung bei Übergabe und Betrieb
  • Unterstützung bei der Zahlungsabwicklung
  • Rund-um-Sorglos-Paket für Kapitalanleger

Halle: Top-Standort für eine Investition in Wohnimmobilien

Grün, Wasser und urbaner Lifestyle

Halle gehört zu den wirtschaftlich besonders dynamischen Standorten in der sächsischen Wachstumsregion zwischen Halle, Leipzig und Dresden. Längst ist die Stadt aus dem Schatten des großen Nachbarn Leipzig herausgetreten. Halle hat sich in den letzten Jahren stetig entwickelt – wirtschaftlich, kulturell, architektonisch und was Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten angeht. Die Stadt bietet mittlerweile eine enorm hohe Lebensqualität. Die Bevölkerung wächst wieder. Der positive Wandel der Stadt schlägt sich in den Kosten fürs Wohnen nieder. In Halle müssen Mieter im Schnitt deutlich mehr für Ihre Wohnung bezahlen als für ein vergleichbares Domizil in Leipzig oder Dresden.

Das Objekt

Außergewöhnliches Wohnen city- und naturnah

Die “Braumeister Lofts” liegen im Südwesten Halles direkt am Ufer der Saale. Das nahe Stadtzentrum und der Campus der Martin-Luther-Universität ist mit dem Fahrrad, dem Auto oder mit den Öffentlichen schnell erreicht.

Im dritten Bauabschnitt wird das unter Denkmalschutz stehende Hauptgebäude der einstigen Brauerei, das prächtige Brauhaus, saniert und zum Mehrfamilienhaus umgebaut. Die eindrucksvolle Architektur des Gebäudes wird erhalten, die herrliche Fassade wird mit viel Liebe zum Detail restauriert und erstrahlt bald in neuem Glanz.  Es entstehen 41 moderne Wohnungen in historischem Gewand.

Vermietbarkeit, Wertsteigerung und staatliche Förderung

Denkmal-Immobilie mit besten Perspektiven

Die großzügigen Wohnungen mit dem einzigartigen Charme der Industriearchitektur, die hervorragende Lage und die Entwicklung des Hallenser Wohnungsmarktes machen die “Braumeister Lofts” zu einem besonders viel versprechenden Anlageobjekt. Als Kapitalanleger profitieren Erwerber von der Möglichkeit der erhöhten Abschreibung nach §7i EStG (sog. Denkmal-AfA) über 12 Jahre. Zusätzlich können kostengünstige Darlehen und hohe Zuschüsse aus den KfW-Programmen 151 “Energieeffizient Sanieren” und 159 “Altersgerecht umbauen” in Anspruch genommen werden.

Interessieren Sie sich für dieses Objekt? Jetzt alle Infos anfordern