Immobilien-Entdeckungs-Fahrt nach Halle

Spannende und informationsreiche Immobilien-Exkursion nach Halle: Unter fachkundiger Führung unseres Geschäftsführers Andreas Prieß schauten sich am vergangenen Samstag (29.04.2017) Interessenten, Kunden und Vertriebspartner ausgewählte Denkmal- und Sanierungsimmobilien in der Saalemetropole an. Zunächst stand die Besichtigung des aktuellen Projekts „August-Christl-02“ in der Bruckdorfer Straße auf dem Programm. In dem Gebäude entstehen bis Ende 2018 neun komfortable Eigentumswohnungen. Der unter Denkmalschutz stehende Gründerzeitbau befindet sich derzeit noch in unsaniertem Zustand, so dass Erwerber nach wie vor die vollen Abschreibungsmöglichkeiten gem. §7h EStG (Sanierungs-AfA) nutzen können.

Die noch unsanierte Fassade des August-Christl-Hauses in der Bruckdorfer Straße. Foto: Marius Bauer

Die noch unsanierte Fassade des August-Christl-Hauses in der Bruckdorfer Straße. Foto: Marius Bauer

Nova-Finis-Geschäftsführer Andreas Prieß (ganz rechts) mit den Teilnehmern erläutert den Teilnehmern das Sanierungsprojekt "August-Christl-02". Foto: Marius Bauer

Nova-Finis-Geschäftsführer Andreas Prieß (ganz rechts) mit den Teilnehmern erläutert den Teilnehmern das Sanierungsprojekt „August-Christl-02“. Foto: Marius Bauer

Zimmer im unsanierten August-Christl-Hauses. Foto: Marius Bauer

Noch nicht ganz „entputzt“: Zimmer im unsanierten August-Christl-Hauses. Foto: Marius Bauer

Ein (fast) fertiggestelltes Sanierungsprojekt gab es dann ein paar Meter weiter zu sehen. Die Bauarbeiten im „Osendorfer Tor“ (Bruckdorfer Straße 8) sind so gut wie abgeschlossen. Bei einem Rundgang durch das Gebäude mit seinen insgesamt 10 Wohneinheiten konnten sich alle Teilnehmer ein eigenes Bild von Umfang der Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen sowie der ausgezeichneten Bauqualität machen.

Nova-Finis-Geschäftsführer Andreas Prieß und seine Gäste vor der prachtvoll restaurierten Fassade des "Osendorfer Tores". Foto: Marius Bauer

Nova-Finis-Geschäftsführer Andreas Prieß und seine Gäste vor der prachtvoll restaurierten Fassade des „Osendorfer Tores“. Foto: Marius Bauer

In Inneren des fast fertiggestellten Hauses gibt es in einer der komfortablen Wohnungen weitere Detail-Infos zu diesem Projekt. Foto: Marius Bauer

In Inneren des fast fertiggestellten Hauses gibt es in einer der komfortablen Wohnungen weitere Detail-Infos zu diesem Projekt. Foto: Marius Bauer

Auf die Details kommt es an: die Ausstattung und Bauqualität im Wohnhaus "Osendorfer Tor" ist hochwertig. Foto: Marius Bauer

Auf die Details kommt es an: die Ausstattung und Bauqualität im Wohnhaus „Osendorfer Tor“ ist hochwertig. Foto: Marius Bauer

Gie interessieren sich für Kapitalanlage-Immobilien und möchten bei einer unserer nächsten Immobilienfahrten dabei sein? Wir laden Sie herzlich dazu ein! Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine kurze Nachricht!

Alle Fotos: Marius Bauer

Fordern Sie jetzt Ihre persönlichen Unterlagen an Unverbindlich anfordern