Fertiggestellt: Die Quadrillenhalle am Funkerberg

Der zweite Bauabschnitt bei der Sanierung des historischen Funkerberg-Ensembles in Königs Wusterhausen am südöstlichen Rand Berlins ist abgeschlossen: Die Quadrillenhalle erstrahlt in neuem Glanz. Einst wurden hier Pferde- und Reiterformationen, nun sind unter dem Dach der Quadrillenhalle zwei Dutzend einzigartige Wohnungen entstanden, die den unvergleichlichen Flair dieses besonderen Bauwerks mit modernstem Wohnkomfort vereinen. Die nachfolgenden Fotos des frisch vollendeten Bauwerks bezeugen dies eindrucksvoll.

Die Quadrillenhalle im Vordergrund und das bereits fertiggestellte und bezogene Haupthaus (1. Bauabschnitt) im Hintergrund sind ein prachtvolles Ensemble.

Die Quadrillenhalle im Vordergrund und das bereits fertiggestellte und bezogene Haupthaus (1. Bauabschnitt) im Hintergrund sind ein prachtvolles Ensemble.

 

Geradlinig: die Ostfassade der Quadrillenhalle am Funkerberg.

Geradlinig: die Ostfassade der Quadrillenhalle am Funkerberg.

 

Der Fahrstuhl bringt die zukünftigen Bewohner der Quadrillenhalle in wahrhaft glanzvoller Weise bis hinauf ins Dachgeschoss.

Der Fahrstuhl bringt die zukünftigen Bewohner der Quadrillenhalle in wahrhaft glanzvoller Weise bis hinauf ins Dachgeschoss.

 

Die in den 1830er Jahren von Camille Polonceau und Rudolf Wiegmann unabhängig voneinander entwickelte Stahlträgerkonstruktion wurde auch in der ehemaligen Reithalle der Funker verwendet. Sie wurde im Zuge der denkmalgerechten Sanierung der Quadrillenhalle erhalten und in den Wohnungen im Dachgeschoss integriert.

Die in den 1830er Jahren von Camille Polonceau und Rudolf Wiegmann unabhängig voneinander entwickelte Stahlträgerkonstruktion wurde auch in der ehemaligen Reithalle der Funker verwendet. Sie wurde im Zuge der denkmalgerechten Sanierung der Quadrillenhalle erhalten und in den Wohnungen im Dachgeschoss integriert.

 

Von den Dachterrassen haben die zukünftigen Bewohner Ausblick über das historische Gebäudesensemble Am Funkerberg und die umliegende Landschaft.

Von den Dachterrassen haben die zukünftigen Bewohner Ausblick über das historische Gebäudeensemble Am Funkerberg und die umliegende Landschaft.

Alle Fotos: Terraplan

Fordern Sie jetzt Ihre persönlichen Unterlagen an Unverbindlich anfordern