Dach über dem Kopf: Bautenstand Marstall auf dem Funkerberg

Der historische Marstall gehört zu den schönsten Bauwerken der kaiserlichen Kaserne auf dem berühmten Funkerberg in Königs Wusterhausen. Das langgestreckte Gebäude nimmt die ganze Nordwestseite des unter Denkmalschutz stehenden Häuser-Ensembles, das zur Zeit saniert und für eine gehobene Wohnnutzung umgebaut wird.

Marstall Funkerberg KW 10.2017

Der Marstall – hier der Mitteltrakt von Westen aus gesehen – ist nach dem fertiggestellten Haupthaus und der ebenfalls bezogenen Quadrillenhalle bereits der dritte Bauabschnitt des anspruchsvollen Projektes. Insgesamt entstehen 11 Reihenhäuser und sechs Apartments in den ehemaligen Stallanlagen. Die Bauarbeiten schreiten planmäßig voran, wie die nachfolgenden Fotos (Stand Anfang Oktober 2017) von der Baustelle eindrucksvoll belegen.

Baufortschritt 3. BA Am Funkerberg KW 10.2017

Der Dachstuhl wurde gesetzt. Parallel wird der alte Außenputz entfernt und für den neuen Putz vorbereitet.

 

Baufortschritt 3. BA Am Funkerberg 10.2017-Gauben

Nachdem Unterspannbahn und Dachlattung montiert und die Fledermausgauben eingebaut sind, beginnt die Verlegung der Dachziegel.

Baufortschritt 3. BA Am Funkerberg 10.2017-Putzsilos

Zwei Silos für die Lagerung und Mischung von Putz sind bereits auf der Baustelle installiert. Die Putzarbeiten an den Außenwänden werden noch im Oktober ausgeführt.

Baufortschritt 3. BA Am Funkerberg 10.2017-Versorgungsleitungen

Der örtliche Wärmeversorger legt die Versorgungsleitungen in das Erdreich.

Baufortschritt 3. BA Am Funkerberg 10.2017

Auch der Innenausbau geht mit großen Schritten voran. Hier werden Trockenbau in einer Wohnung im Hochparterre gestellt.

 

 

 

 

 

 

Fordern Sie jetzt Ihre persönlichen Unterlagen an Unverbindlich anfordern